14. Rote Kneipe

Am 13.12. (Happy a.c.a.b.-Tag ;) ) findet die nächste ROTE KNEIPE statt. Diesmal wollen wir den Film „Diaz: Don‘t Clean Up This Blood“ passend zu dem Tag zeigen. Es wird Popcorn und wieder einiges „Spezial-Drinks“ geben. Nach dem Film wollen wir noch kurz über eine gemeinsame Anreise zur Antirepressions-Demo in Mannheim am nächsten Tag reden.


Zum Film:
Genua, Juli 2001: Nach vielen gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten und dem Mord an Carlo Giuliani ist der G8-Gipfel fast vorüber. In der Diaz-Pascoli-Schule haben sich junge Frauen und Männer aus ganz Europa versammelt, um sich auszutauschen. Doch nichts hätte sie auf das Folgende vorbereiten können: Kurz nach Mitternacht stürmt die Polizei die Schule und schlägt mit äußerster Brutalität über zwei Stunden auf die jungen Menschen ein. Fast alle landen in Krankenhaus oder später in Untersuchungshaft.
Aus verschiedenen Perspektiven erzählt, zeigt die Kamera, was an jenem Tag geschah. Sie weicht Tätern und Opfern nicht von der Seite, bis die ganze Wahrheit erzählt ist. Ein schockierender, aber aufklärender Film, der erstmals offen Einblicke in die brutalen Geschehnisse vom G8-Gipfel gewährt.

Was ist die Rote Kneipe?
Neben günstigen und kühlen Getränken habt ihr hier die Möglichkeit bei entspannter Atmosphäre zu chillen, Musik zu hören, zu diskutieren und so angemessen ins Wochenende zu starten. Außerdem wird es in unregelmäßigen Abständen Veranstaltungen, Filmabende und Getränkespecials geben!
Mehr dazu immer aktuell hier facebook.com/RoteKneipe und auf http://raw.blogsport.de/

Da sich die Rote Kneipe als antifaschistisch versteht, ist bei uns jegliche Art von Rassismus, Nationalismus und Sexismus nicht willkommen.

Alle anderen kommt an Bord!